Songtexte

Der Frühling und die Liebe

Unterwegs mit Wanderlust, spazieren durch den Wald.
Der Winter hat sich ausgeschneit, Schluss mit bitterkalt.
Endlich ist sie da und macht sich breit.
Die lang ersehnte, heissgeliebte Frühlingszeit.

Refrain:
Die Natur und das Herz, alles blüht auf.
Nach vielen dunklen Nächten geht’s nun wieder bergauf.
Verliebt sein in den Frühling ist wie verliebt sein in dich.
Ja, der Frühling und die Liebe, im Duett für dich und mich.

Auf den Wiesen liegt ein saftiges Grün.
Kirschblüten, Flieder riechen fein, wenn sie blühen.
Hemd und Hose, neues Kleid und Krone auf dem Haar.
Die Bäume kleiden sich elegant wie jedes Jahr.

Refrain:
Die Natur und das Herz, alles blüht auf.
Nach vielen dunklen Nächten geht’s nun wieder bergauf.
Verliebt sein in den Frühling ist wie verliebt sein in dich.
Ja, der Frühling und die Liebe, im Duett für dich und mich.

Und auch unsere Herzen erhalten neuen Schwung.
Sie hüpfen, springen, tanzen im Kreis herum.
Wir spüren dieses Kribbeln, es ist überall dabei.
Alle sind wir aufgedreht und alle sind wir frei.

Refrain:
Die Natur und das Herz, alles blüht auf.
Nach vielen dunklen Nächten geht’s nun wieder bergauf.
Verliebt sein in den Frühling ist wie verliebt sein in dich.
Ja, der Frühling und die Liebe, im Duett für dich und mich.

 


Top