Songtexte

Weihnachtszeit

Winterzeit ist Weihnachtszeit, im Dunkeln leuchten Kerzen.
Ein Lichterglanz für Kinderaugen, Freudenfest im Herzen.
An Tannenbäumen wird geschüttelt, ob die Nadeln taugen.
Die Menschen schauen sich an mit einem Leuchten in den Augen.
Berühren und sich halten, sich gegenseitig wärmen.
Im Traum vom grossen Glück, umarmt von den Sternen.

Refrain:
Die Himmelsglocken klingen.
Frieden heilt Schmerz, Herz berührt Herz.
In guten wie in schlechten Zeiten nie mehr allein.
Weihnachtszeit für alle, so soll es sein.

Freunde und Familie stehen zusammen, sind vereint.
Und vor Freude wird gelacht und vor Freude wird geweint.
Überall Umarmungen, Versöhnung geglückt.
Überall die Schaufenster festlich geschmückt.
Proben mit dem Kirchenchor, Bastelstunden mit den Kids.
Gospelsongs im Radio, das sind jetzt die Hits.

Refrain:
Die Himmelsglocken klingen.
Frieden heilt Schmerz, Herz berührt Herz.
In guten wie in schlechten Zeiten nie mehr allein.
Weihnachtszeit für alle, so soll es sein.

Unsichtbare Engel halten unsere Hände.
Schenken uns Geborgenheit und Trost ohne Ende.
Zaubern und verzaubern uns, machen eines klar.
Liebe und Vergebung, glaubt mir es ist wahr.
Ist alles was es braucht, damit wir glücklich sind.
Vergesst nicht, im Herzen sind wir immer das Kind.

Refrain:
Die Himmelsglocken klingen.
Frieden heilt Schmerz, Herz berührt Herz.
In guten wie in schlechten Zeiten nie mehr allein.
Weihnachtszeit für alle, so soll es sein.


Top